COVID-19-Impfdosen mit 99,9 Prozent Termintreue in mehr als 110 Ländern geliefert, um den aktuellen Kampf gegen die weltweite Pandemie zu unterstützen

ATLANTA – 14. Dezember 2021 – UPS (NYSE: UPS) gab heute bekannt, dass es die Marke von einer Milliarde gelieferter COVID-19-Vakzindosen mit fast perfekter Termintreue überschritten hat. Genau ein Jahr nach Lieferung der ersten Impfdosen durch UPS wurde dieser Meilenstein durch die innovativen Herangehensweisen von UPS, einzigartige UPS Premier-Tracking-Technologien, branchenführende Kühlkettenlösungen und ein expansives, technisch ausgereiftes, weltweites Netzwerk, das UPS Healthcare-Kunden und Standortgemeinden unterstützt, ermöglicht.

„Mitarbeiter von UPS sind wichtige Unterstützer im Kampf gegen COVID-19, da sie für gerechten Zugang zu kritischen Gesundheitsleistungen sorgen“, sagte Kate Gutmann, Chief Sales and Solutions Officer und Executive Vice President von UPS Global Healthcare. „Dieser Meilenstein wäre nicht möglich gewesen, wenn nicht jede Person in unserem globalen Netzwerk gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden unermüdlich gearbeitet hätte, um die Impfstoffverteilung zu beschleunigen und einen Beitrag zur Sicherheit der Gemeinschaften zu leisten.“

Das globale UPS-Netzwerk und dedizierte UPS-Mitarbeiter haben nicht nur Kunden und weltweite Organisationen im Gesundheitswesen unterstützt, sondern sind auch öffentlich-private Partnerschaften eingegangen, um Ländern mit schwer zu erreichender Bevölkerung Impfdosen und Kühlketten-Know-how bereitzustellen, um sicherzustellen, dass so viele Menschen wie möglich beliefert werden. Um dies zu erreichen, hat UPS Healthcare etwa 500 Fahrtgebiete kartiert, um nahtlose weltweite Impfstofflieferungen zu ermöglichen, und mehr als drei Millionen Pfund Trockeneis genutzt (rund 1.400 Tonnen), um die Impfdosen sicher zu transportieren.

„UPS Healthcare hat das weltweite Tempo der COVID-19-Impfstofflieferung bestimmt, unterstützt vom beispiellosen Engagement der Mitarbeiter von UPS und den weltweiten Logistikfähigkeiten und dem Know-how des Unternehmens“, sagte Wes Wheeler, UPS Healthcare President. „Aus der Biologie abgeleitete und über modernste Kühlkettennetzwerke gelieferte Medikamente stellen die Zukunft des Gesundheitswesens dar und UPS Healthcare ist darin führend.“

Einzigartige Beispiele dieser weltweiten Bemühungen sind z. B.:
1. Spenden von Ultra-Gefrierschränken und unentgeltliche Impfstofflieferungen für die gerechte Verteilung in entfernten und ländlichen Gebieten in Afrika, Südamerika, Asien, Nordamerika und Europa, ermöglicht durch The UPS Foundation.
2. Dedizierte Prognose und Verwaltung der globalen Impfstofflogistik durch drei regionale 24/7 UPS Healthcare Command Center, um rechtzeitige Lieferung mit Notfallplänen und Lösungen zur Abmilderung der Risiken durch extremes Wetter und andere Hindernisse sicherzustellen.
3. Partnerschaft mit Gavi und anderen Organisationen, um die ultrakalte Impfstofflogistik in COVAX-Nationen zu schulen und zu verwalten, zur Unterstützung der COVID-19-Hilfe und Infrastruktur im Gesundheitswesen in der Zukunft.
4. Einbeziehung von UPS-Logistikexperten in Ländern wie Indonesien und Malawi, um die Impfstofflogistik vollständig und sicher zu verwalten.
5. UPS-Unterstützung der über autonome Flugzeuge zu Kliniken in Afrika gelieferten Impfstoffdosen über die Partnerschaft zwischen Zipline und Gavi.
6. Echtzeit-Sichtbarkeit des Standorts der Impfdosen über UPS Premier, das präzise Sichtbarkeit jedes einzelnen Impfstoffpakets bietet – auf 3 Meter genau überall im globalen UPS-Netzwerk.
7. Unterstützung von über 130 klinischen Impfstoffstudien bis heute über die UPS Healthcare-Tochtergesellschaft Marken, die an fast allen Impfstoffen und Behandlungen beteiligt ist, die zurzeit in Entwicklung sind.

„Service ist Teil unserer DNA. Wir werden weiterhin lebensrettende Hilfsmittel, Impfstoffe und andere Therapien unter Beachtung der gerechten Verteilung in allen Ländern, die wir bedienen, bieten“, sagte Laura Lane, Chief Corporate Affairs Officer, die auch für gesellschaftliche Wirkung und Nachhaltigkeit weltweit verantwortlich ist.

Erfahren Sie mehr über die weltweite Impfstoffverteilung durch UPS und sehen Sie das Video mit dem Titel „Faces of One Billion“ (Gesichter hinter der Milliarde) auf About.UPS.com an.

Über UPS
UPS (NYSE: UPS) ist mit einem Umsatz von 84,6 Mrd. USD im Jahr 2020 eines der weltweit größten Unternehmen und bietet eine große Bandbreite an integrierten Logistiklösungen für Kunden in über 220 Ländern und Gebieten. Mit einem Fokus auf die Zielvorgabe „Wir bringen unsere Welt voran, indem wir das liefern, was zählt“ verfolgen die über 540.000 Mitarbeiter des Unternehmens eine Strategie, die einfach formuliert ist und kraftvoll umgesetzt wird: Kundenorientiert. Mitarbeitergeführt. Von Innovation angetrieben. UPS hat sich verpflichtet, seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren und die Gemeinden zu unterstützen, in denen wir weltweit tätig sind. UPS hat auch eine unerschütterliche Haltung bei der Unterstützung von Vielfalt, Gleichheit und Teilhabe. Weitere Informationen finden sich unter www.ups.com, www.about.ups.com und www.investors.ups.com

UPS

Firmenkontakt
UPS
Falk Diestel
Görlitzer Straße 1
41460 Neuss
030 726146707
ups@engn.de
https://www.ups.com

Pressekontakt
ENGN GmbH
Falk Diestel
Eimsbütteler Str. 64a
22769 Hamburg
0176-60935629
falk.diestel@engn.de
http://www.engn.de

Bildquelle: UPS

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]